Sie sind hier: Home > Ratgeber im Überblick > T-Shirts bedrucken lassen

T-Shirt bedrucken lassen – Hierauf sollten Sie achten

Thomas Geschrieben von
am 08.03.2012
T-Shirts bedrucken lassen

Wenn Sie auf der Suche nach einem kreativen und individuellen Geschenk sind, ist das gestalten und bedrucken eines T-Shirts eine lustige und günstige Alternative.Egal ob zum Geburtstag, zum Jubiläum oder als Weihnachtsgeschenk, ein individuell gestaltetes T-Shirt ist ein sehr persönliches Geschenk und mehr als nur ein großer Spaß.

Damit die Freude nicht getrübt wird, sollten Sie bei der Auswahl oder Herstellung eines Motivs einige Grundregeln beachten. Nur so können Sie sicherstellen, dass das bedruckte T-Shirt in Farbe und Schnitt ihren Vorstellungen entspricht. Doch nicht nur Farbverläufe und der Sitz des Motivs sind wichtige Kriterien, wenn Sie ein T-Shirt bedrucken lassen möchten.

Meist stellen Ihnen die Onlinedruckereien eine kostenlose Software zur Verfügung mit der Sie ihr Motiv hochladen und bearbeiten können. In diesem Ratgeber wollen wir ihnen neben Tipps zum Design ihres eigenen Motivs auch eine Anleitung geben, worauf Sie beim Hochladen genau achten müssen.

Designen Sie ihr eigenes Motiv

Durch die digitale Fotografie hat auch das Interesse an Bildbearbeitung und professionellen Grafikprogrammen immer weiter zugenommen. Aus diesem Grund gibt es viele Menschen, die Bilder bearbeiten und um Texte oder Grafiken erweitern können. Damit das Motiv auch auf einem T-Shirt genauso aussieht wie Sie es auf dem Computer erstellt haben, sollten Sie auf einige Feinheiten achten.

  • Formate

    In der Regel richtet sich die Art des Drucks nach dem Dateiformat des hochgeladenen Motivs. Wenn Sie in einem professionellen Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop eine Vektorgrafik erstellt haben, eignet sich diese am besten für den Plottdruck (Maximal dreifarbig, ohne Farbverläufe).
    Bildformate die in Programmen wie Microsoft Paint erstellt wurden und die Formate .bmp, .jpg, .gif und .png haben eignen sich für Digital- und Offsetdruck.
  • Farbtreue

    Da jeder Bildschirm individuell angepasst ist, können die tatsächlich auf dem T-Shirt gedruckten Farben sich stark von den Farben auf dem heimischen Bildschirm unterscheiden. Grundsätzlich ist ein weißes T-Shirt für jedes Motiv ein sehr guter Untergrund, jedoch können die Farben trotzdem blasser wirken als gewünscht.
    Profis raten daher, die Farben und den Kontrast eher so zu wählen, dass das Motiv auf dem heimischen Bildschirm einen Tick zu grell und scharf wirkt. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Motiv auf einem T-Shirt gedruckt ihren Vorstellungen entspricht.
  • Größe

    Die Größe des von Ihnen gewählten Motivs können wir an dieser Stelle nicht exakt bestimmen, da diese sich letztlich nach der gewählten Auflösung richtet. Wir empfehlen eine Auflösung von 200 dpi bis 300 dpi für das Motiv ihres individuellen T-Shirts.
    Die meisten Bildbearbeitungsprogramme erlauben es Ihnen auch, die Pixel in Zentimeter umrechnen zu lassen damit Sie genau wissen wie groß ihr Motiv auf dem T-Shirt sein wird. Grundsätzlich gilt, dass das Motiv sich nicht über das gesamte T-Shirt erstrecken sollte, wobei viele Onlinedruckereien den Druck auch ablehnen, wenn die Qualität unter der Größe leiden könnte.
    Auch wichtig ist, dass sich das Motiv nicht über Elemente wie Taschen, Knöpfe oder Nähte erstreckt, da dies das Bedrucken des T-Shirts negativ beeinflussen kann.

Service der Onlinedruckereien

Die verschiedenen Software-Versionen der Onlinedruckereien helfen ihnen immer dabei ein optimales Ergebnis zu erzielen und zeigen ihnen direkt an, wenn die Qualität oder die Auflösung der hochgeladenen Bilder nicht ausreicht um ein qualitativ hochwertiges T-Shirt bedrucken zu können.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Software der Anbieter Spreadshirt und shirtinator, die nicht nur kinderleicht zu bedienen sind, sondern Sie auch auf einen Blick darüber informieren wie Sie eventuelle Probleme lösen können. Falls die Software einen Fehler doch einmal nicht erkennen sollte, überprüft der Service der Shops die Motive und informiert sie innerhalb von 24 Stunden, dass ihr Motiv nicht gedruckt werden kann und wie Sie die Fehler beheben.

Wenn Sie kein eigenes Motiv designen möchten, stehen Ihnen unzählige Motive zur Auswahl, die Sie ebenfalls über die Software ergänzen und ganz persönlich umgestalten können. Natürlich hilft Ihnen auch hierbei die Software der jeweiligen Onlinedruckerei um jedes T-Shirt nach ihren Vorstellungen bedrucken zu können.

So erhalten Sie garantiert das T-Shirt das Sie sich wünschen und haben ein perfektes Geschenk für jeden Anlass. Wenn Sie ein Motiv immer wieder auf ein T-Shirt drucken möchten, können Sie die Motive auch in ihrem Kundenkonto speichern, was die nächste Bestellung noch einfacher macht.

In unserem Vergleich erfahren Sie, bei welchem Anbieter Sie hochwertige T-Shirts günstig bedrucken lassen können.

Tags: Shirts zum Bedrucken, T-shirts bedrucken, bedrucken t shirts, bedrucken t shirt, tshirt bedrucken,
Jetzt-Bedrucken.de auf Facebook

Weiterlesen